Kellerbrand

Einsatz-Zeit:
Einsatz-Ort: Feldstraße, Gruhno
Einsatz-Nr.: 013
Einsatz-Art: Brandeinsatz
Einsatzkräfte: LF 10/6 + STA
MTW
Reserve: 4 Kameraden
Fremdkräfte: FF Oppelhain
FF Fischwasser
FF Lindena
FF Gruhno
FF Schönborn
FF Tröbitz
Amtswehrführer Amt Elsterland
Behörden: Polizei EE
Rettungsdienst EE
Ordnungsamt Amt Elsterland
Einsatzleitung:  

Kurz vor Mittag wurden wir zu einem Wohnungsbrand mit vermisster Person alarmiert. Schon auf der Anfahrt zum Einsatzort wies uns eine pechschwarze Rauchwolke den Weg zum Geschehen. Unser LF 10/6 war als erstes vor Ort. Bereits auf der Anfahrt rüsteten sich zwei Trupps mit schwerem Atemschutz aus. Die erste Lageerkundung ergab das ein Kellerraum eines Einfamilienhauses in Vollbrand stand und eine Person im stark verqualmten Obergeschoss eingeschlossen war. Als erstes wurde die Person über die Steckleiter gerettet. Zeitgleich wurde mit dem Innenangriff begonnen. Die gerettete Person wurde an den Rettungsdienst übergeben und von diesem weiter versorgt. Nach dem die ebenfalls alarmierten Kräfte eintrafen gingen mehrere Trupps unter schweren Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Zur Unterstützung bei der späteren Suche nach Glutnestern und das weitere Absuchen nach Personen, wurde die Wärmebildkamera des Landkreises, welche bei der Feuerwehr Schönborn    stationiert ist, eingesetzt. Nach dem das Feuer unter Kontrolle war, wurde das Haus noch belüftet, bevor alle Kräfte wieder einrücken konnten.

Letzte Änderung: 28.01.2019 09:40

Zurück