Lkw-Brand

Einsatz-Zeit:
Einsatz-Ort: Oppelhain, Hauptstraße
Einsatz-Nr.: 016
Einsatz-Art: LKW-Brand
Einsatzkräfte: TLF 20/40
LF 10/6 + STA
MTW
Fremdkräfte: Feuerwehr Oppelhain
Feuerwehr Sorno
ABM Amt Elsterland
Behörden:  
Einsatzleitung:  

Am Nachmittag des 12.11.2016 heulten in Oppelhain, Rückersdorf und Sorno die Sirenen. Grund war ein Brand in einer Firma in der Oppelhainer Hauptstraße. Beim Umpumpen einer brennbaren Flüssigkeit kam es zum Feuer, welches auf einen Gastank und mehrere Gebäude überzugreifen drohte. Außerdem herrschte akute Explosionsgefahr an der Einsatzstelle. Durch die zuerst eintreffenden Kräfte wurde umgehend eine umfangreiche Lageerkundung durchgeführt. Zunächst wurden die umliegenden Gebäude sowie der Gastank gekühlt. Parallel dazu wurde eine Wasserversorgung über lange Wegstrecke aus einem ca. 600m entfernten Hydranten aufgebaut, da der vorhandene Löschwasservorrat der beiden TLF aus Rückersdorf und Sorno nicht ausreichte. Nachdem eine stabile Wasserversorgung vorlag, wurde ein massiver Schaumangriff mit Hilfe der neuen Schaumkanone der Feuerwehr Rückersdorf und einem Schwerschaumrohr durchgeführt. Dieser zeigte schnell seine Wirkung und es konnte "Feuer aus" gemeldet werden. Glücklicherweise handelte es sich hierbei nur um die Jahresabschlussübung der teilnehmenden Feuerwehren. Anschließend wurde am Oppelhainer Gerätehaus die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt und gemeinsam bei einer kleinen Stärkung Erfahrungen untereinander ausgetauscht.

Letzte Änderung: 28.01.2019 09:40

Zurück