Waldbrand Groß/ WSP

Einsatz-Zeit:
Einsatz-Ort: Rückersdorf, Neuer Weg
Einsatz-Nr.: 038
Einsatz-Art: Waldbrand Groß/ WSP
Einsatzkräfte: TLF 20/40
LF 10/6 + STA
MTW
Fremdkräfte: FF Doberlug
FF Fischwasser
FF Friedersdorf
FF Kirchhain
FF Oppelhain
FF Schönborn
FF Tröbitz
ABM Amt Elsterland
stellv. KBM LKEE
Behörden: Polizei
Forstbehörde
Einsatzleitung:  

Wir wurden am Abend des 05.07.18 mit dem Stichwort „Brandeinsatz Wald groß“ in den Neuen Weg in Rückersdorf gerufen.
Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung zu sehen.
Vor Ort brannte auf einer Fläche von ca 50 x 100 m der Bahndamm, Ödland und Wald.
Durch den Wind wurde das Feuer in Richtung der angrenzenden Wohnhäuser und Gärten getrieben. Ein Schuppen begann bereits zu qualmen. Ein Übergreifen auf die Wohnhäuser konnte durch eine Riegelstellung verhindert werden. Um die Löschwasserversorgung sicherzustellen, wurde eine ca. 500 m lange Schlauchleitung von einem Brunnen aufgebaut. Des Weiteren brachten die alarmierten Tanklöschfahrzeuge das Löschwasser im Pendelverkehr zur Einsatzstelle. Mit Hilfe von 6 C-Strahlrohren und den Einsatz von Netzmittel konnte nach ca 2 Stunden „Feuer aus“ gemeldet werden.
Insgesamt waren 66 Kräfte neben Kameradinnen und Kameraden aus unserer Wehr auch aus den Wehren von Doberlug, Fischwasser, Friedersdorf, Kirchhain, Oppelhain, Schönborn und Tröbitz im Einsatz.

Letzte Änderung: 28.01.2019 09:40

Zurück