Hilfeleistungseinsatz Kommunale Unterstützung

Einsatz-Zeit:
Einsatz-Ort: Senftenberg, Ackerstraße
Einsatz-Nr.: 045
Einsatz-Art: Hilfeleistungseinsatz Kommunale Unterstützung
Einsatzkräfte: TLF 20/40
Fremdkräfte: FF Elsterwerda
FF Finsterwalde
FF Hohenbucko
FF Prestewitz
FF Schönewalde
stellv. KBM LKEE
Behörden:  
Einsatzleitung:  

Erneut wurden wir am frühen Morgen des 28.07.2018 mit der Brandschutzeinheit des Landkreises Elbe-Elster zu einem Großbrand alarmiert. In Senftenberg ist am späten Freitagabend ein Reifenlager in Flammen aufgegangen. Es brannten mehrere Tausend Reifen auf eine Fläche von ca. 50 x 100 m. Es bestand die Gefahr, dass das Feuer auf eine Lagerhalle und den angrenzenden Wald übergreift. Auch die nahegelegene Luftrettungsstation war durch das Feuer bedroht, sodass die dort stationierten Rettungshubschrauber in Sicherheit gebracht wurden.

Wir wurden zur Ablöse der bereits eingesetzten Kameraden aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz eingesetzt. Gemeinsam mit den Wehren aus Elsterwerda, Finsterwalde, Hohenbucko, Prestewitz und Schönewalde trafen wir uns zunächst an der Feuerwache in Plessa bevor es von dort aus im Verband nach Senftenberg ging. Vor Ort wurden wir gemeinsam mit dem TLF der Feuerwehr Finsterwalde in den 2. Abschnitt eingeteilt. Wir bekämpften zunächst unter schwerem Atemschutz das Feuer mit 3 C-Strahlrohren sowie 2 Wasserwerfern. Erschwerend zu der Wärmestrahlung kamen die hohen Außentemperaturen von über 30°C sowie die starke Rauchentwicklung und der Gestank an der Einsatzstelle hinzu.

Im Laufe des Einsatzes bauten wir einen massiven Schaumangriff auf und bekämpften das Feuer mit mehreren Schaumrohren und Schaumwerfern. Hierbei unterstützte uns die Werkfeuerwehr der LEAG mit zusätzlichem Schaumbildner.

Am Nachmittag unterstützten uns 2 Bagger beim Umschichten und weiteren Ablöschen des Brandguts. Gegen 18.30 Uhr wurden wir von weiteren Kräften aus unserem Landkreis abgelöst. Gegen 21 Uhr waren unser Fahrzeug und unsere Geräte nach intensiver Reinigung wieder einsatzbereit.

Letzte Änderung: 28.01.2019 09:40

Zurück