Gebäudebrand

Einsatz-Zeit:
Einsatz-Ort: Rückersdorf, Bahnhofstraße
Einsatz-Nr.: 010
Einsatz-Art: Gebäudebrand
Einsatzkräfte: TLF 20/40
LF 10/6 + STA
MTW
KDOW
Fremdkräfte: FF Finsterwalde Mitte
FF Fischwasser
FF Friedersdorf
FF Oppelhain
FF Schönborn
ABM Amt Elsterland
stellv. KBM LKEE
Rettungsdienst LKEE
SEG Kirchhain
Behörden: Polizei
DB Notfallmanager
Einsatzleitung:  

Gegen Mitternacht wurden wir zu einem Gebäudebrand in die Bahnhofstraße alarmiert.
Als das zuerst eintreffende Fahrzeug (Tanklöschfahrzeug 20/40) an der Einsatzstelle eintraf, stand der Dachstuhl des leer stehenden Bahnhofgebäudes bereits in Vollbrand.
Unser Löschgruppenfahrzeug baute umgehend eine stabile Wasserversorgung aus einem etwa 500m entfernten Flachspiegelbrunnen auf.
Mit Hilfe des Wasserwerfers unseres Tanklöschfahrzeuges sowie über den ebenfalls mit alarmierten Teleskopmast der Feuerwehr Finsterwalde wurde ein massiver Außenangriff vorgetragen. Um eine bessere Löschwirkung zu erzielen, wurde frühzeitig Schaummittel eingesetzt. Außerdem wurde im weiteren Verlauf die Dachhaut entfernt und das Feuer durch zwei Trupps unter schwerem Atemschutz im Innenangriff bekämpft. Zur besseren Koordinierung der eingesetzten Kräfte wurde der Einsatzleitwagen aus Finsterwalde nachgefordert, sowie um den Rettungsdienst zu entlasten die Schnelleinsatzgruppe des DRK aus Doberlug-Kirchhain mit einem Krankentransportwagen.
Nach ca. 4 Stunden konnten wir wieder zum Gerätehaus zurückkehren und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Letzte Änderung: 27.04.2019 19:51

Zurück