Waldbrand

Einsatz-Zeit:
Einsatz-Ort: Tröbitz, Schildaer Straße
Einsatz-Nr.: 023
Einsatz-Art: Waldbrand
Einsatzkräfte: TLF 20/40
LF 10/6 + STA
MTW
KDOW
Fremdkräfte: Feuerwehren Stadt Uebigau- Wahrenbrück
FF Bad Liebenwerda
FF Calau
FF Elsterwerda
FF Falkenberg
FF Fischwasser
FF Friedersdorf
FF Hohenbucko
FF Herzberg
FF Lindena
FF Neuburxdorf
FF Oppelhain
FF Schilda
FF Schönborn
FF Schlieben
FF Theisa
FF Tröbitz
SEG Gröden
SEG Kirchhain
ABM Amt Elsterland
KBM LKEE
stellv. KBM LKEE
FTZ LKEE
Behörden: Polizei
Bundespolizei
DB Notfallmanager
Forstbehörde
Landkreis Elbe-Elster
Einsatzleitung:  

Zu einem Waldbrand bei Tröbitz wurden wir am frühen Nachmittag alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine sehr starke Rauchentwicklung zu sehen. Es brannte nahezu auf der gesamten Bahnstrecke zwischen Finsterwalde und Falkenberg der Bahndamm. Angefacht durch den starken Wind breitete sich das Feuer rasend schnell aus und erfasste mehrere Getreidefelder sowie die angrenzenden Wälder. Nahezu aus jedem Amt bzw. jeder Stadt des Kreises waren Kräfte im Einsatz, so dass eine Großschadenslage für den Landkreis Elbe-Elster ausgerufen wurde. Wir waren mit allen 3 Fahrzeugen im Brandabschnitt bei Tröbitz eingeteilt und löschten dort den Bahndamm sowie die angrenzenden Wälder und Felder ab. Nach knapp 11 Stunden Kampf gegen die Flammen konnten wir gegen Mitternacht wieder in unserer Gerätehaus einrücken. Insgesamt brannten in unserem Bereich etwa 43 ha Feld und Wald.

Letzte Änderung: 09.07.2019 17:56

Zurück